Kennenlerntag 2017

Unter Leitung und Vorbereitung der Gruppe „Crew“ (Dipl.-Soz.Päd. (FH) Thomas Schmitt, Schulsprecher Max Stöckl, Schüler Louis Vogelstätter und Benedikt Resch) fanden bereits zum vierten Mal hintereinander die Kennenlerntage statt. Ziel war es hierbei gerade am Schuljahresanfang die neu angekommenen SchülerInnen in das KH1 zu integrieren und die Gemeinschaft im gesamten Kolpinghaus weiter zu stärken.
Es war ein vielfältiger, lustiger und spannender Nachmittag. In 4 verschiedenen Stationen war Humor, Action, Schnelligkeit, Teamgeist und Konzentration gefragt. Die 4 Teams und die Crew waren mit großem Einsatz dabei und verdienten sich bei der abendlichen Siegerehrung Lob, Anerkennung und Preise.
Weitere Events im Kolpinghaus sind bereits geplant, so dass wieder News aus dem Kolpinghaus folgen werden.

Kennenlerntag 2016

Am frühen Nachmittag trafen sich die Kolpinghausbewohner zum traditionellen „Kennenlerntag“. Die Jugendlichen wurden per Los in vier Gruppen eingeteilt. Jedes Team absolvierte im Laufe des Nachmittages vier Stationen, unter anderem gab es die „Schnitzeljagd“ durch das Haus, ein Beachvolleyball-Match, „Segwayfahren“ auf Zeit und das „Drehen eines Musikvideos“ im Musikraum.
Der Tag endete mit einer äußerst lustigen und spannenden Siegerehrung, bei der die Musikvideos präsentiert wurden und es natürlich auch für alle Preise gab.

Kennenlerntage 2015

Am 15. September 2015 war es wieder so weit: Die Kennenlerntage im Kolpinghaus begannen. Zu diesem Zweck wurden insgesamt vier Stationen aufgebaut, welche die Schüler in Gruppen zu jeweils fünf Personen absolvieren sollten. Bei allen Stationen erhielt jede Gruppe eine Aufgabe, welche nur durch Teamwork bewältigt werden konnte.

Movie-Night im Kolpinghaus

Die Movie-Night im Kolpinghaus findet immer wieder großen Anklang. Mit Popcorn und Cola erleben wir eine lustige und spannende Kinonacht im Jugendraum.

Schlittenfahrt

Bei super Schneeverhältnissen und einem wunderschönen Winterabend bei Vollmond sind wir zu einer Schlittenfahrt aufgebrochen. Von Katschberg marschierten wir zu Fuß zur Gamskogelhütte. Bei einer geselligen Einkehr in der Hütte stärkten wir uns mit „Kaiserschmarren aus der Pfanne“, zu dem das Kolpinghaus eingeladen hat. Mit einer lustigen Rodelpartie von der Gamskogelhütte bis zur Katschberghöhe ließen wir diesen netten Abend ausklingen.
Die Bewohner beider Kolpinghäuser mit ihren Begleitpersonen, Herr Thomas Schmitt, Frau Sabine und Frau Maria haben einstimmig beschlossen, dass wir im nächsten Winter wieder eine Schlittenfahrt veranstalten werden.

Aktion "Sicherheit in der Dunkelheit"

Frau Tockner Andrea hat nach einem kurzen aber sehr informativen Vortrag über "Sicherheit in der Dunkelheit" an alle BewohnerInnen des Kolpinghaus 1 ein reflektierendes Band ausgegeben.

Auf den Spuren der Freundschaft – Halloween Schnitzeljagd

Mit dem Ende des herbstlichen Oktobers, beginnt die kalte Vorwinterzeit. Diesen Wechsel wollte die Kolping-Crew nutzen, um den Schülern des Kolpinghauses, im Rahmen einer Halloween Schnitzeljagd etwas über Freundschaft und Zusammenhalt nahezubringen. Im Vordergrund des Abenteuers lag es, sich Gedanken über Freundschaft, Zusammenhalt, Vertrauen, Hilfsbereitschaft und den Umgang miteinander zu machen, und diese kostbaren Geheimnisse mit in den Alltag zu nehmen.