Pädagogik

Das MultiAugustinum ist eine katholische Privatschule der Erzdiözese Salzburg.
Gemeinsam mit dem Regionalverband Lungau erhält sie die Schule finanziell.

Im Zentrum unserer pädagogischen Überlegungen steht der/die SchülerIn als soziales und lernendes Wesen.

Durch Klicken auf den orangen Pfeil erhalten Sie mehr Informationen zu den einzelnen Bereichen!

Wir fördern und fordern unsere SchülerInnenauf umfassende Weise. Die Angebote für schwächere Schüler umfassen Förderkurse, Lernhilfe, Lerntechnik,....
Aber auch für besonders interessierte Schüler gibt es Angebote im Bereich der Freifächer.

Als Sozialpädagoge steht Thomas Schmitt den SchülerInnen u.a. für Lernberatungen (auch in Lerngruppen), Orientierungstage und bei Konfliktbewältigungen zur Verfügung.

Mediation bedeutet „Vermittlung“ und ist ein Verfahren zur Konfliktlösung.
Ein Mediator ist als unparteiischer Dritter bei der Konfliktlösung behilflich, d.h., die Lösung eines Konfliktes wird nicht von den Streitschlichtern vorgegeben, sondern von den Kontrahenten erarbeitet.

Es gibt Situationen im Leben, in denen du gerne mit jemandem reden würdest. Wo es gut tut, einen Menschen zu haben, der sich für dich Zeit nimmt und dir zuhört

Unsere Schule hat sich entschieden in der Ausbildung im Rahmen unserer Möglichkeiten das pädagogische Konzept des "Marchtaler Plans" umzusetzen. Wir wollen hier dieses Konzept vorstellen.

An allen BMHS gibt es Bildungsberaterinnen und Bildungsberater, das sind speziell ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer, die für Information, Orientierungshilfe, Entscheidungsvorbereitung sowie individuelle Beratung zur Verfügung stehen.

Unsere Schüler erhalten neben umfassender Allgemeinbildung auch Berufsausbildungen. Für diese werden sie nicht nur theoretisch vorbereitet, sondern es wird besonderer Wert auch auf die praktische Ausbildung gelegt. Dafür wird einerseits immer wieder die Zusammenarbeit mit Betrieben und anderen Organisationen gesucht, andererseits wird auch im Unterricht praxisorientiert gearbeitet.

Allein durch die räumliche Nähe ergibt sich die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit zwischen MultiAugustinum und Kolpinghaus.