Lerne unsere Schule kennen!

Unsere Schultypen

multi - kulinarik & künstlerischer ausdruck
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit einer besonderen Vertiefung im kulinarisch-künstlerischen Bereich.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign.

erfahren Sie mehr

multi - abschluss mit anschluss
Fachschule (1- und 3-jährig)

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe (1- und 3-jährig), die es möglich macht, erst im Laufe des ersten Jahres über die Dauer zu entscheiden.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe mit dem Schwerpunkt "Werbegrafik und Multi-Media"

erfahren Sie mehr
18 MAI 2000

Zertifikatsverleihung der Finanzakademie an 6 Multi-Schüler

Im Rahmen einer großen Feier im Kongresshaus St. Johann konnten 6 Schüler unserer Schule ihre Zertifikate entgegennehmen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Prädikat "Ausgezeichnet" für Eva Kerschhaggl.

18 MAI 2000

3Ha und 3Hb besuchen das Hotel Eggerwirt

Am 18. Mai 2016 besuchte der dritte Jahrgang das Wellnesshotel Eggerwirt in St. Michael. Nach der professionellen Führung durch das Hotel, stand Herr Moser, der Hotelbesitzer, für jede Frage zur Verfügung.

13 MAI 2000

English in Action

„English only“ hieß es in der Woche vom 9. bis 13. Mai für die 2H, 2F und 2E, denn sie wurden in dieser Zeit durchgehend von professionellen „native speakers“ aus Großbritannien (Edinburgh, Liverpool und Hertfordshire) unterrichtet.

11 MAI 2000

„Colourful World“ in der 3Ha

„Colourful World“ war das Motto der Geografie-Stunde in der 3Ha am
11. Mai. Drei Studentinnen aus Marokko, Indien und Kirgisistan
berichteten über ihre Kultur, Politik, Gesellschaft und Besonderheiten in ihrem Land.

26 APR 2000

Diplomierte Käsekennerinnen und Käsekenner

Sechszehn Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrganges der höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und der Fachschule für wirtschaftliche Berufe stellten sich der Herausforderung einer schriftlichen, einer sensorischen und zum Abschluss einer praktischen Prüfung.

25 APR 2000

„Sauberes Salzburg“ – Flurreinigung 2016

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das MultiAugustinum auch heuer wie-der eingeladen die Gemeinde St. Margarethen bei der Flurreinigungsaktion „Sauberes Salzburg – Gemeinsam für eine saubere Umwelt“ zu unterstützen.