Lerne unsere Schule kennen!

BIM Salzburg

22. - 25. November 2018

Tag der offenen Tür

Samstag, 1. Dezember 2018
9:00 - 13:00 Uhr

Informationsnachmittag

Mittwoch, 16. Jänner 2019
14:00 - 17:00 Uhr

Unsere Schultypen

multi - kulinarik & künstlerischer ausdruck
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit einer besonderen Vertiefung im kulinarisch-künstlerischen Bereich.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign.

erfahren Sie mehr

multi - abschluss mit anschluss
Fachschule (1- und 3-jährig)

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe (1- und 3-jährig), die es möglich macht, erst im Laufe des ersten Jahres über die Dauer zu entscheiden.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe mit dem Schwerpunkt "Werbegrafik und Multi-Media"

erfahren Sie mehr
04 OKT 2018

Das „Auenland“ mitten im Kärntner Nationalpark?

Wie die „Gefährten“ aus „Herr der Ringe“ begaben wir uns nach Mallnitz auf ein großes Abenteuer! In Mallnitz wurden wir von Ranger Christian im Bios-Nationalparkzentrum empfangen. Als erstes setzten wir uns im Biolabor zusammen, wo wir auch mit Messgeräten für das Abenteuer ausgestattet wurden.

04 OKT 2018

Valentina Gugg siegt!

Die Cross-Country Bezirksmeisterschaft der Lungauer Schulen fand am 4. Oktober bei prachtvollem Herbstwetter wieder in Mariapfarr statt. In einem Starterfeld von fast 400 Teilnehmer/innen aller Altersklassen bewältigten auch sieben Mädchen unserer Schule die äußerst selektive Strecke mit Start und Ziel am Sportplatz in Mariapfarr mit einer tollen Leistung.

26 SEP 2018

Sprachen neu denken, Grenzen überwinden

Congratulations! Die 1HK/2HK schafft es beim internationalen ETS Videowettbewerb unter die 10 Finalisten.Der 26. September ist ein ganz besonderer Tag für die Sprachen. Da wird nämlich alljährlich der Europäische Tag der Sprachen ausgiebig gefeiert.

05 JUL 2018

„A Mensch mecht i bleibn, und net zur Nummer mecht i werden....“

Der Beginn der ersten Textzeile des Liedes von Wolfgang Ambros steht sinnbildlich für die Compassion-Woche, welche die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der HLW am Ende des Schuljahres in einer sozialen Einrichtung verbringen.

02 JUL 2018

„Vom Filzen, von den Mongolen und den Sulmtaler Hühnern“

Ein spannender Vormittag auf dem Trimmingerhof in Sauerfeld

28 JUN 2018

Elektrisiert in den Tag starten…

… in aller Früh wache ich voller Neugier um die Like-Anzahl meines gestrigen Posts zu sehen. Dabei bemerke ich, dass ich meinen Wecker wieder einmal im Halbschlaf abgestellt habe. Ich sprinte ins Bad und schalte das Licht ein um zu sehen wie verschlafen ich aussehe.