Was ist das?

Die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Privatschulen entwickeln Ideen für Aktivitäten für einen gemeinsamen Tag und stellen diese einander vor. Mehr als 60 unterschiedliche Möglichkeiten stehen zur Auswahl und können an diesem Vormittag besucht werden.

Vor zwei Jahren hat Erzbischof Dr. Franz Lackner die Menschen in der Erzdiözese gebeten, sich Gedanken um die Zukunft der Kirche und des Glaubens zu machen. Eine große Ideensammlung hat begonnen.

Wir von den Katholischen Privatschulen wollen uns auch mit unseren unterschiedlichen Talenten einbringen. Wir wollen die Gemeinschaft sichtbar machen und so zu einer Auseinandersetzung mit Glaube und Kirche beitragen.

Wie läuft der Tag ab?

Was gibt es sonst noch Wichtiges?

Infopoint Kirchen, Franziskanergasse 3: in der Franziskanergasse ist die allgemeine Informationsstelle, Lost & Found und Ausgabestelle von Prospekten und Lanyards

Kapitelplatz: das Rote Kreuz hilft bei Verletzungen

Extratipp: 12.00 – 12.15 Uhr, "Sext in the City" Mittagsgebet im Dom von SchülerInnen gestaltet. Ein spirituelles Angebot mit Texten und Orgelmusik in der Fastenzeit.

Hotline: 0662 8047-2087

Twitter: #futurespirit

Zu den Aktivitäten