Image Alt

Leitbild

  /    /  Leitbild

In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.

Heiliger Augustinus (354-430)

Hier findest du unser Leitbild, das in Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und Vertretern der Erzdiözese Salzburg erarbeitet wurde.

Unsere Schule

  • Das multiaugustinum ist eine berufsbildende Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Schulerhalter ist die Erzdiözese Salzburg.
  • Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als katholische Privatschule stellen, ist es, junge Menschen mit ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell und ganzheitlich zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen.
  • Um den Erfordernissen der Zeit Rechnung zu tragen, entwickeln wir unsere Lehrpläne und Methoden laufend weiter.
  • Wir bieten mehrere zukunftsorientierte Ausbildungszweige im Rahmen der Lehranstalten für wirtschaftliche Berufe
    – Höhere Lehranstalt (mit Matura)
    – Fachschule
    – Aufbaulehrgang (mit Matura)

Mensch und Arbeitsraum Schule

  • Unsere Ausbildung basiert auf dem christlichen Menschenbild. Ziel ist es, dass unsere SchülerInnen ihr Wissen und ihre Kreativität in Beruf und Arbeit entfalten und ihre Mitverantwortung in der Welt übernehmen.
  • Elemente der Marchtalpädagogik und projektorientiertes Arbeiten sollen die sozialen und fachlichen Kompetenzen unserer SchülerInnen fördern.
  • Die Ausbildung orientiert sich an der christlichen Botschaft, am Menschen und an den Bedürfnissen von Wirtschaft und Gesellschaft. Unser Unterricht ist praxisbezogen und berufsvorbereitend.
  • Unsere SchülerInnen lernen, Informationen eigenständig und eigenverantwortlich zu beschaffen, zu verarbeiten und umzusetzen.
  • Das Lehrpersonal verbessert die Qualität des Unterrichtes durch ständige Weiterbildung sowie durch Unterrichtsevaluierung.

Mensch und Lebensraum Schule

  • Unsere Schule ist ein Lebensraum, in dem Persönlichkeitsbildung, Wertorientierung und religiöse Erfahrung ermöglicht werden.
  • Der Umgang miteinander ist geprägt von Toleranz, Offenheit und Wertschätzung. Jeder Einzelne nimmt seine Verantwortung und seine Kompetenzen wahr und respektiert die des Anderen.
  • Wir machen unser pädagogisches Handeln wie Unterrichtsplanung und Notengebung Eltern und Schülern gegenüber transparent.
  • Wir setzen im Unterricht und außerhalb des Unterrichtes Maßnahmen, damit die SchülerInnen ihren Lernerfolg verbessern können.
  • Wir bekennen uns zu kompetenzorientiertem Unterricht und zu kompetenzorientierter Leistungsbeurteilung.

Mensch und Glaubenswelt

  • Schule ist für uns pastoraler Erfahrungs- und Gestaltungsraum. Dieser bietet Platz für Gottesdienste, Orientierungstage, Mediation und vieles mehr.
  • Die christliche Grundausrichtung unserer Schule wird durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kolpinghaus fortgesetzt. Das ermöglicht auch auswärtigen Schülern eine Ausbildung am multiaugustinum.

User registration

You don't have permission to register

Reset Password