Lerne unsere Schule kennen!

Unsere Schultypen

multi - gastro & kunst
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit einer besonderen Vertiefung im künstlerischen Bereich.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign.

erfahren Sie mehr

multi - abschluss mit anschluss
Fachschule (1- und 3-jährig)

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe (1- und 3-jährig), die es möglich macht, erst im Laufe des ersten Jahres über die Dauer zu entscheiden.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe mit dem Schwerpunkt "Werbegrafik und Multi-Media"

erfahren Sie mehr

Aktuelles

29 JUN 2017

„Krimi à la Mimi“ - ein komödiantisches Krimi-Musical für Jung und Alt

Eine kleine Hotelbar, illustre Gäste, ein rätselhafter Mord und dubiose Gerüchte – das sind die Zutaten für das diesjährige Multi-Musical „Krimi á la Mimi“, das am 29. und 30. Juni in der Festhalle Mauterndorf aufgeführt wird.

13 JUN 2017

Volleyballturnier

Bei traumhaftem Wetter fand am Dienstag, 13. Juni, das alljährliche Volleyballtunier statt.
Sieben mutige Teams traten gegeneinander an und zeigten ihr Können.
Letztlich gingen die Lehrer als Sieger vom Platz

09 JUN 2017

Leichtathletik BM 2017 in Tamsweg

Dass unsere Schüler nicht nur in der Schule Höchstleistungen erbringen, konnten sechs MultiAugustinum SchülerInnen bei den Leichtathletik Bezirksmeisterschaften in Tamsweg beweisen. Gestartet wurde in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen.

06 JUN 2017

1. Platz für die Diplomarbeit ,,Buttermilcheis mit Enziansirup“

Am Dienstag den 6. Juni 2017, erzielten Julia Schober und Lotte Philippa Trausner aus der heurigen Maturaklasse 5Ha im Schloss Leopoldskron den 1. Platz für die wirtschaftlich beste Diplomarbeit im Land Salzburg. Mit ihrem Thema ,,Buttermilcheis mit Enziansirup“ konnten sie Geschäftsführer Dr. Wolfgang Reiter und den wissenschaftlichen Leiter o. Univ.-Prof Dr. Gerhard Wührer vom Institut für Management überzeugen und begeistern.

22 MAI 2017

Preis der Salzburger Schulpartner für Anklöckel-Projekt

Das Projekt „Anklöckeln 2017“ mit SchülerInnen des MultiAugustinum unter der Leitung von Silvia Kirchner wurde mit dem Preis der Salzburger Schulpartner ausgezeichnet. Beim Festakt „Salzburger Schulpartnerpreis 2017“ am 22. Mai konnte die 2HW-Klasse davon eine Kostprobe geben und die Trophäe entgegennehmen.