Lerne unsere Schule kennen!

Tag der offenen Tür
2.12.2017; 9:00 - 13:00 Uhr

Info-Nachmittag
15.1.2018; 14:00 - 17:00 Uhr

Unsere Schultypen

multi - kulinarik & künstlerischer ausdruck
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit einer besonderen Vertiefung im kulinarisch-künstlerischen Bereich.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Höhere Lehranstalt

Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign.

erfahren Sie mehr

multi - abschluss mit anschluss
Fachschule (1- und 3-jährig)

Die Fachschule für wirtschaftliche Berufe (1- und 3-jährig), die es möglich macht, erst im Laufe des ersten Jahres über die Dauer zu entscheiden.

erfahren Sie mehr

multi - media, foto & werbegrafik
Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe mit dem Schwerpunkt "Werbegrafik und Multi-Media"

erfahren Sie mehr

Aktuelles

30 OKT 2017

Multi-Schüler übernehmen Patenschaft

Im Dezember 2016 leisteten drei Klassen des MultiAugustinum einen tollen Beitrag für eine Aktion des Österreichischen Jugendrotkreuzes. Mit einem Teil des Spendenerlöses können die Schülerinnen und Schüler eine Ferienwoche für ein sozial benachteiligtes Salzburger Kind in Wagrain finanzieren. Der Scheck wurde am 30. Oktober übergeben.

13 NOV 2017

Maturaball 2017 - "Die Götter verlassen den Olymp"

Unter dem Motto „Multikropolis – Die Götter verlassen den Olymp“ luden die 46 MaturantInnen des MultiAugustinum am 28. Oktober zu ihrem Maturaball beim Gambswirt in Tamsweg

27 OKT 2017

Prädikat kunstaktiv

Auch im Jahr 2017 hat unsere Schule das Prädikat "kustaktiv", mit dem das Land Salzburg Schulen auszeichnet, die sich im künstlerischen Bereich besonders engagieren, ausgezeichnet.

19 OKT 2017

fit4Future

Am 19. Oktober 2017 fand im Salzburger Kongress die alljährliche Veranstaltung „Fit4Future“ des Raiffeisenverbandes Salzburg statt und auch dieses Jahr nahmen wir Maturantinnen und Maturanten des Multiaugustinums wieder mit Freude daran teil.

19 OKT 2017

SAGIS-Workshops

Der Traum vom eigenen Haus im Grünen steht häufig im Widerspruch zu Grundsätzen des Landschafts- und Bodenschutzes und zu den Kosten für dessen Verkehrserschließung. Mag. Walter Riedler vom Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen SIR hielt im Oktober 2017 einen spannenden Vortrag samt SAGIS-Workshop.