Veranstaltungen und Projekte in den Bereichen Gemeinschaft und Sport

Erster Absolvententag am MultiAugustinum

Absolventinnen und Absolventen des MultiAugustinum konnten sich heuer am 5. Mai anlässlich des ersten Absolvententreffens ein Bild davon machen, was sich an ihrer ehemaligen Schule verändert hat. Insgesamt wurden 450 Maturantinnen und Maturanten der Jahrgänge 2001-2016 zu einem Tag des Wiedersehens und des Austausches eingeladen. Über 100 von ihnen folgten der Einladung.

Tag der offenen Tür

Viele Besucher nutzten unseren Tag der offenen Tür, um sich über unsere Schule zu informieren. Interessenten konnten aktiv die verschiedenen Angebote unserer Schule kennenlernen. Wir haben eine kleine Bildergalerie zusammengestellt.

Eine Ballnacht anderer Dimensionen

Star(k) Wars – die Ballnacht des MultiAugustinum wurde dem diesjährigen Motto voll und ganz gerecht. Die vier Abschlussklassen der Höheren Lehranstalt, des Aufbaulehrgangs und der Fachschule durften am 22. Oktober beim Gambswirt in Tamsweg ihren Absolventenball feiern.

Festakt zum Jubiläum: 50 Jahre MultiAugustinum, 15 Jahre Kolpingsfamilie

Im Rahmen eines Festaktes versammelten sich zahlreiche Ehrengäste, allen voran Erzbischof Dr. Franz Lackner, Landtagsabgeordneter Ing. Manfred Sampl sowie örtliche Honoratioren, Vertreter der Geistlichkeit und Vertreter der Lungauer Gemeinden, des Regionalverbandes und von Kolping, aber auch aktive und ehemalige Mitarbeiter/innen der Schule und vor allem ehemalige und derzeitige Schüler/innen der Schule im Turnsaal, um gemeinsam zu feiern.

Orientierungstage der 1HK in Faak am See 2015

Nachdem wir uns schon wochenlang darauf gefreut hatten, stiegen wir am 19. Oktober voller Vorfreude in den Bus nach Faak am See. Dann ging es auch schon auf direktem Wege zum Feriendorf Schönleiten. Dort angekommen , und die Apartments bezogen, spielten wir einige lustige Spiele um den Zusammenhalt und Teamgeist unserer Klasse zu stärken.

Zumba in KDKA

Am letzten Wochenende erreichte uns eine Whats App Nachricht von unserer Sportlehrerin Frau Brugger. In der stand, dass wir am kommenden Dienstag Zumba mit einer professionellen Tänzerin haben.

Tolle Leistungen beim Cross Country Lauf in Mariapfarr!!

Wie im letzten Jahr stellte das MultiAugustinum auch heuer erneut eine große Anzahl an Teilenehmerinnen und Teilnehmern. Die jungen Damen hatten eine sehr selektive Runde über 3 Km zu bewältigen, die Herren mussten zweimal eine schwierige 2km Runde absolvieren.

Jeder kann sich wehren! Selbstverteitigungskurs der 1H

In gefährlichen Situationen nicht in Schockstarre verfallen, sondern körperlich und mental vorbereitet darauf reagieren zu können, kann entscheidend sein.
Am 30. Juni und 1. Juli 2015 erklärten sich der gelernte Polizist Marc Kuttnigg und sein Schwager Harald Karner bereit, der 1H die fünf Grundlagen der Selbstverteidigung beizubringen. Mit vollem Körpereinsatz wurden Opfer-Täter-Situationen nachgespielt.

Orientierungstage der 1H und 1F
Oktober 2014

Am 8. Oktober 2014 um 8:10 Uhr fuhren wir gemeinsam nach Kärnten an den Faaker See in das Naturel Hoteldorf Schönleitn. Während der Busfahrt hatten wir jede Menge Spaß. Es wurde gesungen und sehr viel miteinander gequatscht. Um 9:00 Uhr kamen wir beim „Atrio“ in Villach an und durften bis 12:00 Uhr „freilaufen“.

Massagekurs in der 1E 2014

In den Wintermonaten starteten die Damen der 1E einen spannenden Massagekurs mit Masseurmeisterin Frau Silvia Moser. Wöchentlich massierten wir uns gegenseitig zwei Stunden unter fachkundiger Betreuung. Entspannen und genießen unter den Händen der Mitschülerinnen, all den Stress und den Lerndruck vergessen.

Cross Country 2013

Bei optimalen Wetterverhältnissen konnten die Bezirksmeisterschaften der Lungauer Schulen im Cross Country Lauf kurz vor Wintereinbruch am 10. Oktober durchgeführt werden.

Erfolge beim Cross-Country-Lauf

Wolfgang Krabath/ Mit Abstand am meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte das MA bei den diesjährigen Cross Country Bezirksmeisterschaften in der Kategorie Oberstufe stellen. Insgesamt 11 Mädchen (von erster Fachschule über HLW bis hin zur Maturaklasse im Aufbaulehrgang) und drei Burschen (FW und EMM) nahmen die Strecke zwischen ca. 2 bis 4 km in Angriff und konnten beachtliche Erfolge erzielen!

„7 Zwerge“ gegen „Im-Po-Sand“

„Wolfsrudel“ gewann schulinternes Beachvolleyball-Turnier

Reinhild Ebner | Heuer fand nach einigen Jahren Pause wieder einmal ein Beachvolleyball-Turnier an unserer Schule statt. Gespielt wurde am 19. Juni 2012 bei traumhaften Wetterbedingungen auf dem Gemeindeplatz in St. Margarethen...

Kicken wie die Europameister

Alljährliches Hallenturnier des MultiAugustinums am 7. Februar 2012

Nicole Dengg, 2Eb | Spannung, Action, Fanjubel - all dies erlebt man bei einem Hallenfußballturnier am MultiAugustinum...

3. Platz bei den Landesmeisterschaften Schi Alpin der Salzburger Schulen

Bei den Landesmeisterschaften Schi Alpin stellte sich ein Team von 4 Schülerinnen mit großer Begeisterung der sehr starken Konkurrenz der gesamten Oberstufe aus dem Land Salzburg.
Bernadette Ackerl (2HK), Kathrin Gruber (4Hb), Laura Lüftenegger (1HK) und Nadine Zwilling (3HW) erreichten im Mannschaftsbewerb den 3. Platz.

2 Stockerlplätze bei den BM Schi alpin

Drei motivierte Schüler/innen nahmen am 20.1.2017 an den Bezirksmeisterschaften Schi alpin der Lungauer Schulen teil. Bei eisigen Temperaturen wurde dieser Wettkampf wie im Vorjahr wieder in St. Michael am Fis – Slalom Hang „Petersbründl“ durchgeführt.

Multi-Schüler/innen als „Anklöckler“ unterwegs

Besonders in der Advent- und Weihnachtszeit besinnen wir uns auf den Wert von Brauchtum und Tradition. Nicht zuletzt deshalb hat man den lange Zeit in Vergessenheit geratenen Brauch des „Anklöckelns“ in den vergangenen Jahren im Lungau wieder aufleben lassen.

Kunstwerk und Kochkurs – zwei Klassen lernen sich kennen

Klassengemeinschaft, Kreativität und Kochen stand für die beiden ersten Klassen 1HW und 1HK bei den Orientierungstagen in Kärnten im Mittelpunkt.
An einem frühen Herbstmorgen war es soweit: Bei eisiger Kälte standen wir – die 1HK und die 1HW – um acht Uhr bei der Bushaltestelle in St. Margarethen bereit.

Cross-Country Lauf 2016

Mit insgesamt 11 Teilnehmerinnen stellte das Multi die mit Abstand meisten Starter in der Kategorie Oberstufe bei den diesjährigen Cross Country BM in Mariapfarr! Für einen Stockerlplatz reichte es knapp nicht

Fußballtraining für unsere Mädchenmannschaft

Die Mädchen der E1, E2 und 1 HW konnten somit unter professioneller Anleitung eine Fussballschnupperstunde absolvieren. Als Abschlussgeschenk bekam jede Klasse eine Urkunde des Salzburger Fußballverbandes und einen Fussball der Firma Puma überreicht.

Hip-Hop in KDKA

Vor kurzem besuchte der zertifizierter Tanzinstruktor (Lehrgang Tanz, Karl-Franzens-Universität Graz) und mehrfacher Hip-Hop-Staatsmeister Mathias Kunauer von der Tanzschule Kazianka unsere Schule. Die Kosten wurden dankenswerterweise vom Elternverein übernommen.

Eine Ära geht zu Ende – Erna Brugger verabschiedete sich aus dem Berufsleben

Nach über 40 Jahren, die sie in unserem Haus mit großem Engagement tätig war, ging unsere Administratorin StR. Dipl.-Päd. Ing. Erna Brugger nun in Pension.
Unglaublich vieles an unserer Schule trägt ihre Handschrift und ihr Einsatz für das Multi war schier grenzenlos. Mit ihrem Weitblick, ihrer Scharfsinnigkeit und ihrem Talent, Situationen schnell und richtig einzuschätzen und lösungsorientiert zu handeln, gelang es ihr immer wieder, schwierige Situationen des Schulalltags zu meistern.

Gold für Johanna Millinger

Vier motivierte Schülerinnen nahmen am 29.1.2016 an den Bezirksmeisterschaften Schi alpin der Lungauer Schulen teil. Dieser Bewerb wurde erstmals wieder in St. Michael am Fis – Slalom Hang „Petersbründl“ durchgeführt.

Guter Zusammenhalt in Kärnten
Orientierungstage der 1HW 2015

Am 12. Oktober 2015 machten wir uns um 8:10 Uhr auf den Weg nach Villach. Nach einer sehr lustigen und lauten Busfahrt kamen wir ca. um 9:30 Uhr beim Shoppingcenter „Atrio“ an. Dort durften wir die Lebensmittel fürs gemeinsame Frühstück, Mittag- und Abendessen kaufen.

Fußball-Landesmeisterschaft 2015

Sehr gut schlug sich unser Fußballteam bei den diesjährigen Fußball - Hallenlandesmeisterschaften in Salzburg. In einer sehr starken Gruppe konnte das Team, bestehend aus Fabian Schinagl (3E, Tor), Hannes Igler, Sebastian Schwarz, Nickolaus Seidlberger, Richard Wallner (alle 2 E), Matthias Pfeifenberger (1E), Rene Kössler (3F), Leon Leyendecker (1 F) und Max Lürzer (2F) einen 2: 1 Sieg gegen BG Seekirchen (Tore: Schwarz, Seidlberger) feiern.

Fußballturnier der höheren Schulen

Unser MultiAugustinum-Fußballteam nahm am 14.10. am Oberstufenturnier in Tamsweg teil. Nach intensivem Kampf erreichten wir Platz 5.

Orientierungstag 1E
Oktober 2014

Vom 09. bis zum 10. Oktober fuhren wir, die 1E, auf Orientierungstage nach Kärnten.
Um 08:10 Uhr fuhren wir mit einem Reisebus von Sankt Magarethen nach Kärnten. Bei schönstem Wetter erreichten wir um 09:00 Uhr das Atrio, wo eine kleine Shoppingtour eingeplant war.

Skimädels erfolgreich

2. Platz bei den SKI Landesmeisterschaften in Abtenau

Wolfgang Krabath/ Nach dem Sieg bei den Bezirksskimeisterschaften der Lungauer Schulen Ende Jänner konnten unsere Mädchen auch bei den Landesmeisterschaften am 19. Februar in Abtenau überzeugen!
Saskia König, Lisa Krallinger, Nicole Dengg, Stefanie Maier und Johanna Millinger konnten den ausgezeichneten 2. Platz erringen. Lediglich das Mädchenteam des BORG Radstadt war noch schneller. Herzliche Gratulation!

Johanna Millinger, Stefanie Maier, Lisa Krallinger, Nicole Dengg, Saskia König

Unser Fußball Schulteam bei den LM 2013

Stehend v. l. n.r: Michael Kocher, Harald Igler, David Graf, Sebastian Trinker, Michael Lackner, Hannes Igler, Nickolaus Seidlberger, Florian Strasser; sitzend Sebastian Schwarz

Wolfgang Krabath/ Unsere Jungs nahmen Ende Februar bei den Hallen Landesmeisterschaften in Salzburg teil und konnten sich beachtlich schlagen. Gegen das SportRG Saalfelden gab es einen
1: 0 Sieg (Tor: David Graf), gegen BORG Mittersill und PG Liefering setzte es knappe Niederlagen (0:3 bzw 0:1). Im letzten Spiel gegen die HAK Zell am See war die Luft schon etwas draußen (1:6 - Tor: Florian Strasser).

zurück zur Übersicht