Neue Medien

Logogestaltung in der 2HK

Im Ausbildungsschwerpunkt „Kommunikation und Mediendesign“ stellten sich die Schülerinnen und Schüler der 2HK der Aufgabe für eine Immobilienfirma in Wien ein neues Logo zu erstellen. Die Vorgabe war es, die Gloriette in Wien Schönbrunn im Logo zu verewigen. Ansonsten hatten die kreativen Köpfe der 2HK alle Freiheiten.

Großes klein, Kleines groß

Am 28.09.2016 fand an unserer Schule ein spannendes Projekt statt: Schüler/innen zweier vierten Klassen der Hauptschule besuchten das MultiAugustinum, um einen Tag an der Schule zu verbringen und von der Maturaklasse des Aufbaulehrganges in die Geheimnisse der Fotografie und Bildbearbeitung eingeführt zu werden.

Schüler gestalten Schokoschleife

Anfang des Schuljahres ist die Firma Pagitsch an die SchülerInnen der 2E des MultiAugustinum mit der Bitte herangetreten ein Bild für die Schleife einer Schokolade zu gestalten, die als Werbegeschenk dient. Die Schokolade soll für die Klimasysteme der Firma werben, d.h. es galt die Aspekte „Kalt“ und „Warm“ zu verbinden.

„Eachtlingkommando“ - Geochachingprojekt

Anlässlich des Jubiläums "20 Jahre Österreich in der EU" wurde von der Stabstelle EU-Bürgerservice des Landes Salzburg ein Geocaching-Wettbewerb ausgeschrieben.
Wir, die Klasse 2E, nehmen mit großer Freude an diesem Wettbewerb teil und hoffen, dass wir eine Reise nach Straßburg oder Brüssel gewinnen.

2E beim GIS-Day in Salzburg

In der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg wurde am 20. November 2013 der GIS-Day 2013 abgehalten. Die Schülerinnen und Schüler der 2E nahmen diese Veranstaltung zum Anlass, sich über die aktuellen GIS-Trends zu informieren

Tag der Landjugend – MultiAugustinum erstellt die Präsentationen

Am 18.1.2014 geht der Tag der Landjugend in St. Johann im Pongau über die Bühne. Um professionelle Präsentationen im Kongresshaus zeigen zu können, nahm die Landjugend Salzburg Kontakt zu Dir. Mittendorfer auf.

Sende, blogge, poste!

Video-, Audio- und Webdesignworkshops auf Burg Mauterndorf

Katharina Brunner, 1Ea | Die zehn SchülerInnen der 1Ea machen sich ausgerüstet mit Laptop, Papier und Stift in Begleitung von ihrem Deutschlehrer Christian Schneeberger auf den Weg in das mittelalterliche Ambiente der Burg Mauterndorf. Uns erwarten zweieinhalb Tage kreative digitale Entfaltung in den verschiedenen Video-, Audio-, und Webdesignworkshops zum heurigen Themenschwerpunkt „Sende, blogge, poste – misch dich ein! Meinung und Freiheit in deinen Medien“. Mit Spielchen zum Kennenlernen der rund 20 TeilnehmerInnen starten die Medientage....

Bewegung als Herausforderung

E2-Klassen sorgten für multimediale Hilfe bei den BW im Orientierungslauf

Wolfgang Eßl, 2Eb | Schnell sein, sich orientieren und die richtige Strecke finden – darum ging es bei den Bundesmeisterschaften der Schulen im Orientierungslauf von Mittwoch, den 2. Mai 2012, bis Freitag, eden 4. Mai 2012, im wunderschönen Markt Mauterndorf. Um ihre Kenntnisse in Fotografie, Film und Filmschnitt anwenden zu können und daraus zu lernen, wurden die 2Ea und die 2Eb beauftragt, diese Sportveranstaltung multimedial aufzubereiten. Bereits am Mittwoch befanden sich drei SchülerInnen der 2Eb mit Andrea Gürtler in Mauterndorf um die ankommenden Teams zu fotografieren und damit die Willkommensveranstaltung am Abend zu untermalen. Obwohl die Präsentation beziehungsweise ein Laptop und eine Nikon-Spiegelreflexkamera fast einem Soda-Zitron zum Opfer gefallen wären, konnte die erste Präsentation souverän stattfinden...

Digital: Total - Wer nutzt eigentlich deine Daten?

Unter dem Motto „Digital Total“ hielt Herr Klaus Strassegger am 24.05.2016 einen Vortrag über die allgegenwärtigen Risiken im Internet- und Handyalltag. Als System- und Netzwerktechniker, Programmierer und Dipl. Sozial- und Berufspädagoge sowie langjähriger Internet-Ombudsmann verfügt Herr Strassegger über außerordentlich fundiertes Wissen in Bezug auf Datenüberwachung, -sammlung, -speicherung und –verwendung.

Multi-Schüler erstellen Kinderbuch

Am Anfang stand die Idee: wie kann man Kinder zum Lesen bringen? Da wäre doch ein Kinderbuch ganz nett, oder? Gesagt, getan! Eine große Gruppe von äußerst kreativen Schülerinnen und Schülern des MultiAugustinum St. Margarethen ging ans Werk. Es wurden Ideen gesammelt, geplant, Skizzen entworfen und Hintergrundinformationen verarbeitet, ganz zu schweigen von den Texten, die kindgerecht verfasst werden mussten.

Hamburg – Moin, Moin, ihr Fischköppe

Einen Ausflug in den vorweihnachtlichen Norden Deutschlands machten die Schüler/Innen der 3Ea und 3Eb vom 16. – 18. Dezember 2012. Nach einem turbulenzfreien (bzw. teils Reisepassfreien ?) Flug von München, wurden wir von Fr. Ebner und einer Freundin, die in den ersten Stunden unseren Guide spielte, vom Flughafen Fuhlsbüttel abgeholt...

Unterricht im Web 2.0 – Zeitalter

eLearning-Tagung an der Polipedia.at-Schule MultiAugustinum

Wolfgang Krainer | Vor Ostern war das MultiAugustinum erstmals Gastgeber der Tagung des landesweiten e-Learning-Clusters. Eines der Hauptziele dieser Kooperation ist es, einen Informationsaustausch unter den innovativen Salzburger Schulen zum Thema e-Learning zu gestalten und über neueste Entwicklungen informiert zu werden....

zurück zur Übersicht